KUNSTATELIER FÜR UNTERNEHMEN

The greatest danger in times of turbulence is not the turbulence; it is to act with yesterday’s logic” (Peter F. Drucker)

 

 

Der Wandel erreicht alle Bereiche unseres Lebens – privat genauso wie beruflich. Wie reagieren wir darauf? Ob kleine oder grosse Verunsicherungen: unsere Wandlungsfähigkeit ist gefragt. Nichts tun, bedeutet Stillstand, Blockade, Unfähigkeit. Die Zauberformel lautet: SICH AUF NEUES EINLASSEN KÖNNEN.

 

Und das «trainiere» ich mit Ihnen und Ihren Mitarbeiter:innen. Mit Kunst.

Mit Kunst?

 

Von schleichend bis disruptiv, scheinbar alles transformiert sich. Gerade in Zeiten wie diesen können Umbrüche Chancen sein, aber auch zu schmerzhaften Veränderungen führen.

 

Wie können Ihre Mitarbeiter:innen einen positiven Zugang zum Wandel finden? Wie schaffen Sie es, dass Ihre Mitarbeiter:innen sich auf den Wandel einlassen?

Mit Kunst!

 

Es ist ganz einfach. Sie müssen keinen Plan erfüllen. Sie müssen keine Leistung hervorbringen. Sie müssen sich nicht profilieren. Sie dürfen sich einfach einlassen auf das Material, auf Kreativität, auf Individualität und auf Teamwork. Ohne Vorkenntnisse, ohne «Talent». Denn die Kunst macht mit Ihnen. Bewusst und unbewusst. Und garantiert mit einem Resultat.

Angebot

 

Mein Angebot sieht folgendermassen aus:

 

Ich komme als «Stör-Künstlerin» in Ihr Unternehmen. Ich bringe nach vorgängiger Absprache Arbeitsutensilien mit wie etwa: Ton, Farb- und Bleistifte, Gouache-, Acryl-, Wasser- und Fingerfarben, Gips, Pinsel, Papiere und andere Bildträger, Videokamera, meinen Körper. Als Performance-Künstlerin biete ich nämlich auch gerne performative Übungen an. Das sind keine peinlichen Rollenspiele. Vielmehr geht es um die Wahrnehmung des Raums, der Mitmenschen, des Selbst.

 

Sie wählen zwischen drei Angeboten:

 

1. ESS: ein einmaliger Workshop von 90 Minuten (ab CHF 1’500.-*)

 

2. EMM: Im Rahmen Ihres eintägigen Teambildungs-Seminars / Ihrer Retraite / Ihrer Kadertagung eine künstlerische Intervention von 120 Minuten (ab CHF 2‘000.-)

 

3. ELL: Ich besuche ein Jahr lang in einem regelmässigen Zeitrhythmus nach Absprache Ihr Unternehmen. Entweder arbeiten wir in einem Ihrer Räume, oder ich besuche die Mitarbeiter:innen an ihrem Arbeitsplatz. (Preis nach Absprache)

*Die Preise bedeuten: inklusive Vorbesprechung und Vorbereitung; exklusiv Spesen, Mehrwertsteuer (7.7 %), Material- und Drittkosten. Bei projektspezifischen Zusatzaufwänden (Videos schneiden, Fotos aufbereiten, Ton brennen uvm.) sprechen wir diese gemeinsam ab.

Mehrwert

 

Es geht nicht um Leistung, um Begabung, um Wettbewerb: Ganz spielerisch und ohne Druck lassen sich Ihre Mitarbeiter:innen auf meine künstlerischen Intervention ein. Das geht leicht. Während des gemeinsamen künstlerischen Arbeitens entsteht zwischen den Mitarbeiter:innen eine Verbindung und eine Verbundenheit. Die Kunst hilft, ein gleiches Verständnis für eine Herausforderung zu schaffen. Deshalb eignet sich dieses Angebot auch für Unternehmenskulturen, die fusionieren, und die sich finden müssen.

 

Künstlerisch tätig sein, macht glücklich. Und zeigt einem auf: Was möglich wird, wenn man sich – in diesem Fall auf die Kunst – einlässt. Am Schluss entsteht garantiert ein «Produkt». Die Mitarbeiter:innen machen eine künstlerische Erfahrung und damit eine Selbsterfahrung, die ihnen bei beruflichen und privaten Herausforderungen helfen kann. Und als Unternehmen ermächtigen Sie Ihre Mitarbeiter:innen zu Freiräumen, die Lösungen neudenken lassen.

 

Objekte, Zeichnungen, Malereien, Videofilme, Fotografien werden danach noch lange davon zeugen. Und immer wieder in Erinnerung rufen, was möglich wird, wen man sich einlässt.

 

Lassen auch Sie sich darauf ein!